Mitteilungen

Herzlich Willkommen auf der Webseite der ARS Pohlheim!

137 Zehntklässler haben ihren Abschluss gebaut

ARS-Schulentlassungsfeier 2017: Die Jahrgangsbesten. (Foto: T.Wißner)

 

„Zukunft mitzubauen, ist immer ein Wagnis, immer ein Risiko.

Ich wünsche euch, dass ihr dieses Wagnis eingeht und risikobereit seid. Und das heißt, dass ihr euch einmischt in diese Welt“, so Schulleiter Norbert Kissel bei der diesjährigen Feier zur Verabschiedung der Schulabgänger.

In der vollbesetzten Pohlheimer Volkshalle sagte die ARS-Schulgemeinde 137 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 10 auf Wiedersehen.

75 davon haben sich für den Besuch einer gymnasialen Oberstufe qualifiziert, 57 haben den Realschulabschluss erworben und 5 den Hauptschulabschluss.

47 Schülerinnen und Schüler haben vor, eine Allgemeine Gymnasiale Oberstufe zu besuchen (die meisten gehen zur Ostschule), 9 wechseln an ein berufliches Gymnasium, 41 führt der Weg zur Fachoberschule oder zur Höheren Berufsfachschule, 2 besuchen die Berufsfachschule, 3 absolvieren ein Soziales Jahr, 9 nehmen eine Maßnahme der Arbeitsagentur wahr und 27 beginnen eine Ausbildung.

 
Ein besondere Anlass zur Freude war, dass auch nach diesem Schuljahr wieder Schülerinnen und Schüler der ARS ein telc-Sprachenzertifikat entgegen nehmen konnten und nahezu  unfassbar war, dass 9 Schülerinnen und Schüler, die erst vor etwa zwei Jahren nach Deutschland gekommen waren und die ihr Flüchtlingsschicksal nach Pohlheim geführt hatte, bereits nach dieser kurzen Zeit der Beschulung an der ARS die Regelklassen erfolgreich besuchen und einen Schulabschluss erwerben konnten, darunter sogar eine Schülerin und zwei Schüler, mit der Berechtigung zum Besuch einer gymnasialen Oberstufe!
 

„Es geht immer weiter“, so Kissel, der insbesondere die schöne Abschlusswoche hervorhob, die die Abgänger gestaltet hätten. Das Lernen höre nie auf. Denn wer lernt, der lebe. Und jedes Reagieren auf das, was einen umgibt, jedes Gestalten und Verändern seines Umfeldes, sei nichts anderes als das Ergebnis von Lernen.

 

 

Der mit vielen anspruchsvollen Beiträgen der Schülerinnen und Schüler geschmackvoll ausgestaltete Abend endete würdevoll mit dem Schullied der ARS (Worte: Adolf Reichwein), gesungen von allen Schulabgängern.

 

 

Das telc-Fremdsprachenzertifikat in Englisch hatten erworben:

Lea Buß, Kevin Graf, Simon Habermehl, Lucia Hermann, Nina Hillebrand, Maurice Klehm, Tom Robert, Emily Scholz, Lea Sommer und Lara Wolf

 

 

Die Jahrgangsbesten mit der Durchschnittsnote 1 waren:

Maurice Klehm, Mike Dahlmann, Nils Eckel, Tabitha Uras, Bennett Jürges, Madlen Kosaca, Isabell Sachnow, Ida Schaffer, Michelle Nöh, Carl Dingeldey, Cassandra Hoß, Maike Schüler, Sennik Wißner.

Lucia Hermann und Lukas Weber haben sogar die Traumnote 1,0 erreicht.

Kontakt
Logo_bunt_neu
Termine
Nov
9
Do
19:00 Vorspielabend @ Aula der ARS
Vorspielabend @ Aula der ARS
Nov 9 um 19:00 – 20:00
 
Nov
22
Mi
16:30 Berufsorientierungsmesse „Perspe... @ Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich
Berufsorientierungsmesse „Perspe... @ Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich
Nov 22 um 16:30 – 19:00
Die Berufsorientierungsmesse „Perspektive“ findet dieses Jahr in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich statt.
Dez
1
Fr
15:00 Weihnachtlicher Tag der offenen Tür
Weihnachtlicher Tag der offenen Tür
Dez 1 um 15:00 – 18:00
Eien Veranstaltung für die Schülerinnen und Schüler unserer Grundschulen und ihre Eltern: Viele Mitmachangebote, Kaffee, Tee, Kekse und Kuchen, Gespräche, Informationen, Rundgang durch die Schule.
ARS intern