Mitteilungen

Herzlich Willkommen auf der Webseite der ARS Pohlheim!

Monatsarchive: Mai 2014

Mehr als nur ein Zaun!

ARS Zaun

Dem aufmerksamen Beobachter wird es nicht entgangen sein: Zwischen unserem Schulgarten und der Bolzwiese hinter dem Pavillon ist quasi über Nacht ein zünftiger Zaun aus Schwartenbrettern entstanden, dessen zeitloses Design österreichischer Provenienz sich vollkommen harmonisch in die umgebende Landschaft einfügt, nicht wirkt wie ein hölzern–eiserner Vorhang, sondern mehr wie eine Demarkationslinie zwischen dem Ort der Leibeserziehung und dem der Fauna und Flora.

 

Will sagen: Nun weiß jeder genau, wann er auf der Fußballwiese steht und wann im Schulgarten.

 

Und wer hat diesen hübschen Zaun gebaut? Unsere Kollegin Sabine Hasselbach – zusammen mit ihrem Mann und ihrem Sohn. Einfach so. Ohne ein Wort darüber zu verlieren verbrachte Familie Hasselbach einen Samstag damit, unsere Schule um eine sinnvolle Einrichtung zu bereichern.

 

Und deshalb steht dieser Artikel auch auf unserer Homepage: Als Dankeschön für  Menschen, die in vielerlei Hinsicht eine echte Bereicherung für unsere Schule sind.

Känguru-Wettbewerb 2014

Känguru ARS

Auch in diesem Jahr hat die Adolf-Reichwein-Schule wieder erfolgreich beim internationalen Känguru-Wettbewerb teilgenommen. Die etwas anderen Mathematikaufgaben, die weit über den normalen Unterrichtsinhalt hinausgehen, lockten trotz einiger krankheitsbedingter Ausfälle 83 TeilnehmerInnen an.

Weiterlesen

Großes Konzert in der Kongresshalle Gießen

Kattrin Becker organisierte als Regionalkoordinatorin der Schulen mit Schwerpunkt Musik ein beeindruckendes Event – Dank an die engagierten Kolleginnen und Kollegen

 

Schulen musizieren

Reichwein-Musiker in Aktion

 

Was wären unsere Schulen ohne das Engagement von Lehrerinnen und Lehrer, die mit Hingabe ihrem Beruf bzw. ihrer Berufung nachgehen und mit spürbarem (und ansteckendem) Idealismus ihrem Bildungs- und Erziehungsauftrag nachkommen!

 

Denn wie es aus Teilen der Schulgemeinde (nicht ohne einige Betroffenheit) verlautete – einen musikalischen Schwerpunkt weiter motiviert auszugestalten, auch nachdem die staatlich Unterstützung sehr zurückgefahren worden ist (keine finanziellen oder personellen Sonderzuweisungen mehr), dazu gehört schon was! Alle Achtung!

 

Und so ist es denn auch vor allem Achtung sowie Beachtung, Anerkennung und Dankbarkeit, die wir den Kolleginnen und Kollegen der musikalischen Schwerpunktschulen unserer Region entgegenzubringen haben, allen voran Kattrin Becker, Mitglied des Kollegiums der ARS und zudem auch Regionalkoordinatorin der Musikalischen Schwerpunktschulen.

Weiterlesen

Drei „Neue“ im ARS-Kollegium

Die Neuen LiV: Moritz Engert, Leonie Pucher und Lukas Stein (v.l.)

Die Neuen LiV: Moritz Engert, Leonie Pucher und Lukas Stein (v.l.)

 

Im Mai 2014 haben drei neue Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst (LiV) ihre Ausbildung an der ARS begonnen.
Sie möchten sich der Schulgemeinde kurz vorstellen.

 

Weiterlesen

Die Mai-Ausgabe des Tintenklecks ist da!

tintenklecks 4

TintenklecksAusgabe Mai 2014

Sport, Spiel und jede Menge Spaß in der Mittagspause!

Der Startschuss ist erfolgt: Das „schaffende Schulvolk“ (A. Reichwein) ist nun auch ein „bewegtes“!

Mittagspause aktiv!

Mittagspause aktiv!

Die Adolf-Reichwein-Schule ermöglicht ab sofort allen Schülerinnen und Schülern in der einstündigen Mittagspause eine regelmäßige aktive Bewegungszeit im Freien.

Weiterlesen

Lennard im Finale!

ARS-Schüler Lennard Connor Spangenberg (Jg. 8) siegt in der zweiten Runde des Hessischen Mathematikwettbewerbs

 

Der strahlende Sieger mit Mathematik- Fachleiterin Petra Brüll (l) und Mathematiklehrerin Sabine Hasselbach

Der strahlende Sieger mit Mathematik- Fachleiterin Petra Brüll (l) und Mathematiklehrerin Sabine Hasselbach

Kürzlich erhielt die Adolf-Reichwein-Schule ein Schreiben, das mit folgenden Worten beginnt:
„In der 2. Runde des Mathematik-Wettbewerbs belegte Ihr Schüler Lennard Connor Spangenberg einen 1. Platz und wird daher am 06. Mai 2014 als Kreissieger ausgezeichnet. Durch diesen Erfolg hat er sich auch für die Endrunde qualifiziert.“

Lieber Lennard, die ARS ist stolz auf dich! Du wirst für deine Schule und für dich noch einmal in den Ring steigen. Aber deinen Sieg in Runde 2, über den wir uns alle mit dir herzlich freuen, den kann dir keiner mehr nehmen.

Nun drücken wird dir ganz feste die Daumen für´s Finale!

ARS-Englandfahrer in der Grafschaft Kent zu Gast

 DSCN1424

Zum Fremdsprachenangebot der Adolf-Reichwein-Schule gehören auch Studienfahrten ins europäische Ausland. Im Rahmen einer Sprachreise verbrachten kürzlich Schülerinnen und Schüler der ARS zusammen mit ihren Lehrerinnen Renate Blankenburg, Jenny Homfeld und Iris Reuter eine Woche in Whitsable, einem Küstenstädtchen im Norden der englischen Grafschaft Kent.

Auch diese Fahrt, wie viele andere Projekte an der ARS, wurde vom Förderverein unserer Schule unterstützt. Wir sagen herzlichen Dank!

Weiterlesen

Kontakt

Logo_bunt_neu

Termine

Nov
9
Do
19:00 Vorspielabend @ Aula der ARS
Vorspielabend @ Aula der ARS
Nov 9 um 19:00 – 20:00
 
Nov
22
Mi
16:30 Berufsorientierungsmesse „Perspe... @ Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich
Berufsorientierungsmesse „Perspe... @ Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich
Nov 22 um 16:30 – 19:00
Die Berufsorientierungsmesse „Perspektive“ findet dieses Jahr in der Dietrich-Bonhoeffer-Schule in Lich statt.
Dez
1
Fr
15:00 Weihnachtlicher Tag der offenen Tür
Weihnachtlicher Tag der offenen Tür
Dez 1 um 15:00 – 18:00
Eien Veranstaltung für die Schülerinnen und Schüler unserer Grundschulen und ihre Eltern: Viele Mitmachangebote, Kaffee, Tee, Kekse und Kuchen, Gespräche, Informationen, Rundgang durch die Schule.

ARS intern